Allgemeine Histologie

Spezielle Histologie

Nervensystem

1. Peripheres Nervensystem:

Endoneurium:

Perineurium:

Epineurium:

2. Zentralnervensystem:

Graue Substanz Weiße Substanz
Enthält Zellkörper, Dendriten und NeuritenEnthält vor allem markhaltige und marklose Nervenfasern
Liegt im Rückenmark zentral, im Gehirn peripherLiegt im Rückenmark peripher, im Gehirn zentral
Ist stark vaskularisiertErhält ihre weiße Farbe durch die stark fetthaltigen Markscheiden
Exterozeptive Afferenzen
= Von der Haut kommende Nervenfasern (z.B. Temperaturrezeptoren)
Enterozeptive Afferenzen
= Aus dem Körperinneren kommende Nervenfasern
Viszerozeptive Afferenzen
= Von den Eingeweiden kommende Nervenfasern
Propriozeptive Afferenzen
= Vom Bewegungsapparat kommende Nervenfasern (z.B. Mechanorezeptoren)

Aufbau des Rückenmarks:

Aufbau des Rückenmarks

3. Die Hüllen des ZNS:

Pia mater:

Huellen des ZNS

Arachnoidea (mater):

Dura mater:

Ependym:

Plexus choroideus:

Liquor cerebrospinalis:

4. Blut-Hirn-Schranke:

5. Aufbau des Gehirns:

Cortex (=Endhirn)
Isocortex (=Großhirn): Ursprünglich 6-schichtigAllocortex (1-3 schichtig)
ArchicortexPaläocortex

Aufbau der Großhirnrinde:

  1. Molekulare Schicht
  2. Äußere Körnerschicht: Besitzt Stern- und Korbzellen
  3. Äußere Pyramidenschicht
  4. Innere Körnerschicht: Besitzt ebenfalls Stern- und Korbzellen
  5. Innere Pyramidenschicht: Besitzt Betz-Riesenzellen
  6. Multiforme Schicht

Aufbau der Kleinhirnrinde:

  1. Molekulare Schicht: Besitzt oberflächlich Sternzellen, tiefer gelegen Korbzellen
  2. Purkinje-Zellschicht: Besitzt Purkinje-Zellen
  3. Körnerschicht: Besitzt Körnerzellen und Golgizellen
Afferente Fasern:Kletterfasern:Kommen vom Ncl. olivaris inf. und enden an den Dendriten der Purkinje-Zellen
Moosfasern:Kommen vom Labyrinth und vom Rückenmark und enden an den Dendriten der Körner- und Golgizellen; die Axone der Körnerzellen, die sogenannten Parallelfasern, sind mit den Dendriten vieler Purkinje-Zellen verbunden
Efferente Fasern:Axone der Purkinje-Zellen:Sind die einzigen efferenten Fasern des Kleinhirns und haben vor allem einen hemmenden Einfluß auf die motorische Steuerung